The wet processing company

Galvalytik

Mehr als Analysen – Antworten

RENA Technologies Austria betreibt Österreichs größtes Galvaniklabor mit Spezialisierung auf chemische Prozesskontrolle, Schadensanalytik im Bereich beschichteter Oberflächen sowie Oberflächencharakterisierung. Unseren Kunden bieten wir eine produktionstechnische Unterstützung beginnend mit vorbeugenden Korrosionsuntersuchungen bis hin zur Hilfe bei akuten Produktionsproblemen. Die Ermittlung elektrochemischer Material- und Elektrolyteigenschaften dient dabei als Basis für eine fundierte Materialentscheidung und zur Vermeidung von korrosionsbedingtem Bauteilversagen in der Anwendung. Unser Leistungsspektrum umfasst die komplette Engineering-Leistung von der Produktidee über die Konzepterstellung und Prototypisierung bis zum laufenden industriellen Produktionsprozess.

 

Prozesskontrolle

Externe Überwachung galvanischer Produktionsprozesse

 

Surface Engineering

Anlagendesign, Qualitätsmanagement, Up-Scaling und Implementierung galvanischer Prozesse

 

Schadensanalyse und Problemlösung

Soforthilfe bei Produktionsproblemen sowie Ursachenaufklärung bei Schichtversagen

 

Oberflächen- und Schicht- charakterisierung

Metallographische Schichtuntersuch-ungen, Querschnittanalyse und Schichtzusammensetzung

 

Badanalyse

Definition von Analysevorschriften und Durchführung von Routineanalysen galvanischer Bäder

 

Korrosionsprüfung

Bauteil- und Schichtprüfung gemäß aller gängigen Normen und Vorschriften

 

ZuständigZuständig für folgende Länder:
Worldwide